coolhouse-logo

Liebe Jugendlichen, liebe Eltern und Interessierte,

die Coolhouse-Saison ist gestartet - der Raum kann jetzt bei wärmeren Temperaturen wieder gut genutzt werden.

Die Aktionen im Frühjahr (Yogatraining, Theater und Basteln von Memoboards) sind gut angekommen. Letzten Freitag war der erste Filmabend.

Vor 2 Wochen hatten wir Besuch von Herrn Sauerland und Frau Behle (Fachdienst Kinder- und Jugendarbeit MK) und von Frau Scherfke (Fachbereichsleiterin Ordnung und Soziales, Stadt Balve). Sie gaben uns Tipps für Jugendarbeit, Fördermittelmöglichkeiten und Materialien.
Frau Scherfke hatte eine Hausordnung ausgearbeitet.
Neu ist: wir sollen eine Aufsichtsperson (Erwachsene oder Jugendliche mit Jugendleiterschein) im Jugendraum stellen.
D.h., da ein Mietverhältnis der Stadt Balve mit Fam. Vedder-Stute besteht, müssen die Jugendlichen während der Gruppenstunde im Coolhouse beaufsichtigt werden.
Wir bitten um Eure Mithilfe. Wer Interesse hat, sich bei bestimmten Aktionen einzubringen, kann sich sehr, sehr gerne melden. Wenn viele anpacken, macht es auch mehr Spaß!

Im Kalender, im Anhang, sind bereits ein paar Vorschläge über Aktionen, die gemacht werden könnten. Wir suchen Personen, die die Aktionen organisieren oder auch bei Regelmeetings am Montag oder Freitag für 1,5 Stunden sich als Aufsichtsperson zur Verfügung stellen. Der Versicherungsschutz ist übrigens nach wie vor über die Gemeindeversicherung abgedeckt.

Es besteht die Möglichkeit, dass einige Jugendliche, die 15 Jahre alt sind, im Herbst einen Jugendleiterschein machen können. Die Kurse finden an 2 Wochenenden (05.-07. September und 31.Oktober-02.November) statt. Die Jugendlichen, die einen Jugendleiterschein besitzen, könnten auch Aufsicht führen.

Außerdem laufen zurzeit die Vorbereitungen für den Dorfwettbewerb.
Der erste Anstrich am Coolhouse ist von Alfred Bauer, Hugo Rickers und mir gemacht worden. Für den zweiten Anstrich und Sockelanstrich suchen wir am kommenden Dienstag (morgens ab 10.00 Uhr oder nachmittags ab 16.30 Uhr) noch ein paar Helfer. Bitte melden!

Einige Jugendliche übernehmen Aufgaben wie z.B. Blumenkästen bepflanzen, Kissen nähen, Coolhouse-Schild gestalten, Aktionen vorbereiten.

Wir würden uns sehr über Unterstützung freuen. Hier ist eine Chance unseren Kindern aktives Dorfleben zu bieten, ihren Zusammenhalt zu fördern und Verantwortungsbewusstsein zu stärken. Wer Lust auf gemeinsame spaßige Stunden hat, kann sich gerne melden..

Viele Grüße Eva
Telefon: 204445

@ Jugendliche, die Jugendleiter werden möchten, bitte bei mir melden.

Back to top