50 Gäste freuen sich über Eröffnung der Ehrenamtskneipe

WP vom 17.12.2014

Es „fluppt" im Landmarkt Mellen. Nun hat auch eine Ehrenamtskneipe eröffnet.

Große Freude herrschte am Samstagnachmittag in Mellen, als Diakon Josef Hültenschmidt die Ehrenamtskneipe einsegnete und sie dadurch ihrer offiziellen Bestimmung übergab. „Mehr als 50 Gäste haben sich mit uns über die Eröffnung gefreut", sagt Björn Freiburg, der gemeinsam mit seiner Frau Carina dieses ungewöhnliche Projekt startete. „Wir haben einen Reingewinn von 200 Euro für die Dorfkasse erwirtschaftet", erklärt Björn Freiburg, der hofft, dass sich zwei oder drei Meller bereit finden, zukünftig den Zapfhahn zu bedienen.

Bevor am Samstag, 17. Januar, um 17 Uhr die Ehrenamtskneipe abermals ihre Pforten öffnet, lädt das Ehepaar Freiburg zu einer zünftigen Silvester-Party mit DJ ein. „Gäste sind auch an diesem Abend willkommen", so das Ehepaar Freiburg.

Back to top