Die Dorfgemeinschaft Mellen versteigert wieder Bäume

WP vom 22.02.2018 von Marcus Bottin

Günstig an Brennholz kommen und der Dorfkasse etwas Gutes tun – das können Mellener Bürger am Samstag. Um 12 Uhr werden im Homertpark gefällte Bäume für den guten Zweck versteigert. Die elf Bäume mussten weichen, weil im Ort demnächst das neue Feuerwehrgerätehaus gebaut werden soll.


Aus für Kalenderprojekt

Die Bäume werden als ganze Bäume verkauft. Interessenten müssen sie selbst in handliche Scheite für den Ofen zerkleinern. Noch mehr Arbeit wartet auf die Käufer von sechs weiteren Bäumen. Die Ahorne waren vor einigen Jahren an die Hecke des Mellener Friedhofs gepflanzt, sollen dort aber nicht länger stehen. Allerdings müssten der oder die Käufer sie auch noch selber fällen.

Während der Mellener Dorfversammlung wurde beschlossen, das erfolgreiche Kalenderprojekt zumindest im kommenden Jahr nicht fortzuführen. Zwar konnte die Mellener Dorfgemeinschaft die komplette Auflage von 150 Exemplaren verkaufen. Allerdings sei das mit einem erheblichen Aufwand verbunden gewesen, so der Ortsvorsteher Marco Voge.

Back to top