pano1

Helferparty

WP vom 16.07.2022 von Jürgen Overkott

Mellens kleinste Immobilie ist so schick wie nie zuvor. Am Freitag stand eine Helferparty an. Warum das Golddorf Grund zum Dank hat.

Mellens kleinste Immobilie ist saniert: das Entenhaus am Dorfteich. Am Freitagnachmittag hatte die Helferschar einen berechtigten Grund zu feiern. Ortsvorsteher Daniel Schulze Tertilt begrüßte gar einen Ehrengast: Bürgermeister Hubertus Mühling.

So soll Energiewende gelingen

WP vom 18.06.2022 von Alexander Lück
Mellen möchte die Energiewende gestalten, zum Vorteil für Natur und Umwelt, aber auch gerne für den eigenen Geldbeutel. Ideen gibt es viele, aber was genau möchte das Dorf? Demnächst sollen alle Bürger Auskunft geben.

Neue Infotafel

Ein Blick auf Mellen von der Aussichtsplattform lohnt sich immer. Davon sind die Mellener überzeugt, die sich auch von Regen nicht abschrecken lassen, dort einen Ortstermin durchzuführen.

Bank macht mobil

WP vom 24.06.2022 von Jürgen Overkott
Mellens Dorfkümmerer und das Heimatforum des Golddorfs bringen Bewegung in die Mobilitätsdebatte. Heimatforumschef Raimund Vedder-Stute sowie die Dorfkümmerer Otmar Hermanns und Matthias Köster haben am Donnerstagmorgen eine Mitfahrerbank an der Mellener Straße vor St. Blasius aufgestellt – in Fahrtrichtung Mellen. In Gegenrichtung gibt es ebenfalls Mitfahrgelegenheiten ab Bushaltestelle im Golddorf. Stadt und Polizei haben zugestimmt.

Back to top